Zeitwohnen in Ingersheim im Landkreis Ludwigsburg

Urlaub in Stuttgart

Ingersheim am Neckar liegt in Baden-Württemberg und gehört zum Landkreis Ludwigsburg. Der idyllische Ort zählt auf seinen 11,55 qkm Fläche gerade mal 6.193 Einwohner. Tatsächlich werden 66% des Gebietes noch immer landwirtschaftlich genutzt. Und zwar hauptsächlich für den Anbau von Wein. Zum überwiegenden Teil die Rebsorten Lemberger, Trollinger, Spätburgunder und Riesling. Ein mehrtägiger Urlaub in Ingersheim bei Ludwigsburg lohnt sich auf jeden Fall. Nicht nur aufgrund der traumhaften Gegend, sondern auch weil die schwäbischen Städte Stuttgart und Ludwigsburg binnen kurzer Zeit zu erreichen sein. Es lässt sich also viel sehen und erleben. Dazu bieten wir Ihnen ein großzügig geschnittenes Ferienhaus in Ingersheim mit 6,5 Zimmern für insgesamt bis zu 13 Personen. Fragen Sie auch gerne weitere Unterkünfte in Baden-Württemberg bei uns an.

In der Nachbarschaft des Ortes liegen mitunter die Gemeinden Hessigheim, Besingheim, Pleidelsheim, Mundelsheim, Bietigheim-Bissingen und auch Freiberg am Neckar. Ingersheim selbst wurde erstmals 779 urkundlich erwähnt. Doch schon viele Jahrhunderte zuvor gab es hier eine frühmittelalterliche Siedlung zu fränkisch-merowingischer Zeit. So bezeugen es archäologische Funde. Leider wurde der Baden-Württembergische Ort, wie viele andere auch, während des Zweiten Weltkrieges schwer beschädigt. Aber Ingersheim rappelte sich schnell wieder auf. Noch heute können Sie einige charmante Bauten entdecken, während eines Spaziergangs durch die Ortschaft. An der Stelle des Alten Rathauses stand einst ein Pfleghof des Frauenklosters Pforzheim. 1570 erfolgte dann der Ausbau zum Rathaus. Mittlerweile wurden die Verwaltungsräume in den benachbarten Neubau verlegt. Das Gemeindearchiv befinden sich allerdings noch immer in dem Altbau. Besuchen Sie während Ihres Urlaubs im Kreis Ludwigsburg auch die Martinskirche. Hierbei handelt es sich um eine ehemalige Wehrkirche, die früher von einer hohen Mauer umgeben war, von der ein Großteil jedoch entfernt wurde. Einige Teile der Kirche sind noch Zeitzeugen des 12. Jahrhunderts. Der spätgotische Chor stammt allerdings aus dem Jahre 1460. In der Mitte des 20. Jahrhunderts fand man hier bedeutende Wandmalereien und monumentale Figurengruppen.

ferienwohnung rathaus ingersheim  ferienwohnung rathaus ingersheim2  ferienwohnung rathaus ingersheim3

Die Georgskirche ist einige Jahrhunderte jünger und wurde erst 1601 mit achteckiger Glockenstube geschaffen. Serienfans erkennen evtl. in Ingersheim eine noch immer genutzte TV-Kulisse wieder. Auf Schloss Kleiningersheim, ein von Ritter Caspar Nothaft im 16. Jahrhundert beauftragter Bau im Renaissance-Stil, ist Drehort der SWR-Serie „Die Kirche bleibt im Dorf“. Im Sommer finden im Innenhof auch regelmäßig Live-Konzerte statt. Das sollten Sie sich während Ihrer Kurzreise nach Ludwigsburg keinesfalls entgehen lassen. Um einen weiteren historischen Bau handelt sich bei der Kleiningersheimer Mühle aus dem 14. Jahrhundert, die sich unterhalb des Schlosses befindet. Der Mühlbetrieb wurde schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts eingestellt. Zu einem erholsamen Urlaub gehören natürlich auch diverse Outdoor-Aktivitäten, die Ihnen hier in einer Vielzahl geboten werden. Direkt am Neckarufer liegt das 37,2 Hektar große Naturschutzgebiet Altneckar und ist Heimat vom Aussterben bedrohter Tiere, wie Lurche, und verschiedener Pflanzenarten. Bei einem Spaziergang können Sie die Sibirische Schwertlilie, Blausterne oder mitunter die Schwarznessel entdecken. Radeln, Wandern, Boots- und Kanutouren stehen außerdem hoch im Kurs. Zum Schwimmen können Gäste unseres Ferienhauses in Ingersheim auch den Badepark in Ellental, das Mineralparkfreibad oder auch das Freibad Mundelsheim besuchen.

Die kleine Gemeinde ist auch stets bemüht, ihren Bewohnern sowie Urlaubern unterhaltsame und viel besuchte Veranstaltungen zu bieten. Neben den schon genannten Freiluftkonzerten auf Schloss Kleiningersheim („Kultur im Schloss“), wird auch auf dem Dorffest Kleiningersheim mit Livemusik, Volkstanz, bestem Wein vom Ingersheimer Winzer, Köstlichkeiten vom Grill, Kaffee und Kuchen für beste Stimmung gesorgt. Zum Herbstlauf können Sie sich dann sportlich betätigen und sich zwischen verschiedenen Streckenlängen entscheiden. Ein Highlight ist auch der stimmungsvolle Adventsmarkt. Das Blasorchester lädt außerdem an Christi Himmelfahrt zum Frühlings- und der Angelsportverein im Juni zum Fischerfest ein. Bei „Ingersheim kriegt’s gebacken“ werden verführerisch duftende und frisch zubereitete Zwiebel- und Kartoffelkuchen vom Ingersheimer Backhaus geboten. Und natürlich gibt es darüber hinaus noch weitaus mehr zu entdecken.

Besuchen Sie auch das in der Nachbarschaft liegende Örtchen Besigheim. Auch als „Weinstadt an Neckar und Enz“ bezeichnet, dürfen Sie sich hier auf eine wunderschöne Altstadt mit vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern freuen. Wenn Sie lieber etwas Action bevorzugen, weil ihr Körper mal wieder nach einem ordentlichen Adrenalinschub verlangt, dann begrüßt Sie auch gerne der Erlebnispark Tripsdrill bei Cleebronn. Neben mehr als 100 Attraktionen, wie die Achterbahn Katapult, die in 1,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt, dem Freefall Tower, der Wildwasser-Bahn oder Rafting in Waschzubern, gibt es auch ein Bauerntheater sowie ein Wildparadies mit rund 40 Tierarten, wie Polarwölfe und Bären.

Städtereise Ludwigsburg: Ausflugsziele für die Gäste unserer Ferienwohnungen

Die nur wenige Kilometer entfernte Stadt Ludwigsburg zählt heute mehr als 92.000 Einwohner. Schon um 5700 vor Christi gab es hier erste Siedlungen, die sich der Bandkeramik widmeten. Auch die Römer waren hier einst Zuhause, wie Grabfunde bestätigen. Zur Stadt wurde Ludwigsburg allerdings erst verhältnismäßig spät im Jahre 1718 erhoben, nachdem Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg 1704 mit dem Bau eines Residenzschlosses begonnen hatte. Um Bürger für seine Stadt zu gewinnen, wurden Interessierten diverse Privilegien versprochen, wie 15 Jahre Steuerfreiheit oder auch ein kostenfreies Land inkl. Baumaterialien. Dennoch wuchs die Anwohnerzahl nur schleppend. Der Herzog war nämlich wählerisch bei der Auswahl seiner Untertanen. Heute steht Ludwigsburg kurz davor, zur Großstadt erklärt zu werden. Als Urlauber und Gast unseres Ferienhauses in Ingersheim können wir Ihnen einen Besuch der Stadt nur wärmstens ans Herz legen. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt und machen Sie Halt am Marktplatz, wo sich die evangelische Stadtkirche und die katholische Dreieinigkeitskirche direkt gegenüberstehen. Der Brunnen inmitten des weitläufigen Marktplatzes wurde schon 1723 von Bildhauer Carlo Feretti erstellt und zeigt den Stadtgründer Herzog Eberhard Ludwig mit hochgestrecktem Marschallstab.

Führungen auf Schloss Ludwigsburg für Urlauber

Als absolutes Highlight Ihrer Städtetour und Must-See gilt auf jeden Fall das Residenzschloss Ludwigsburg. Ein der größten unbeschädigten Barockschlösser national, das einst König Friedrich I. und seiner Gemahlin Charlotte als Sommerresidenz diente. Mit mehr als 450 Zimmern. Erleben Sie einen Bruchteil der Räumlichkeiten bei einer spannenden öffentlichen Führung oder auch einer abwechslungsreichen Themenführung mit ihren originalen Einrichtungsgegenständen. Eins der ältesten mit ursprünglichen Requisiten ausgestatteten Theater Europas unterhält noch heute viele Gäste auf Schloss Ludwigsburg. Zum Anwesen gehören auch noch ein Keramikmuseum mit Porzellan und Keramik als Ausstellungsstücke, ein interaktives Kindermuseum sowie ein Modemuseum mit Kleidung aus dem 18. Bis 20. Jahrhundert und eine Barockgalerie. Im Sommer finden Open Air Konzerte und viele weitere Events statt. Das Blühende Barock präsentiert im Märchengarten über 40 Märchenszenen (Riese Goliath, einen Drachen, etc.). Ursprünglich wurde die prachtvolle Parkanlage zur Bundesgartenschau 1954 angelegt. Mittlerweile ist es ein beliebtes Ausflugsziel bei Einheimischen und Touristen. Besuchen Sie doch auch im Herbst die weltgrößte Kürbisausstellung, an Pfingsten das Straßenmusikfestival oder im Sommer den Lichterzauber. Im Südgarten, dem Haupteingangsbereich, entdecken Sie einen runden See und Gartenanlagen im französischen Barockstil. Der Nordgarten ermöglicht Ihnen noch zusätzlich den Blick auf das nicht weit entfernte Schloss Favorite. Terrassen, eine barocke Broderie und von exotischen Vögeln bewohnte Voliere zeichnen diese Gartenseite aus. Das schon erwähnte Jagd- und Lustschloss Favorite liegt auf einer Anhöhe und wurde zwischen 1717 und 1723 im Auftrag von Herzog Eberhard Ludwig gebaut, um sich hier mit seiner Mätresse treffen zu können. Die Gute wurde von den Ludwigsburgern verachtet, weil Sie Ludwig schamlos ausnutzte und keinerlei Respekt zeigte. Das Anwesen diente lange Zeit als Kulisse der SWR Fernsehsendung „Nachtcafé“. Derzeit wird Schloss Favorite renoviert (Stand Februar 2018). Doch schon der Spaziergang durch den 72 Hektar großen Park ist lohnenswert, in dem eine Vielzahl an Tieren Zuhause sind.

Innenstadt Ludwigsburg sehenswuerdigkeiten 1  residenzschloss ludwigsburg 12  residenzschloss ludwigsburg 16

Ein weiteres herrschaftliches Anwesen in Ludwigsburg ist das Seeschloss Monrepos. Durch Alleen ist dieses mit dem Residenzschloss Ludwigsburg und dem Lustschloss Favorite verbunden. 1714 ließ hier der Herzog am Eglosheimer See einen achteckigen Pavillon bauen. Schnell verlor Ludwig die Lust am Bau und erst ein knappes Jahrhundert später, und zwar 1804, wurde der Schlossbau fortgesetzt. Heute befindet sich am Seeschloss Monrepos ein beliebtes Naherholungsgebiet, wo regelmäßig ein Klassik Open Air Festival und das Feuerwerk der Ludwigsburger Schlossfestspiele stattfinden. Die Räumlichkeiten lassen sich jedoch nicht besichtigen, da sie vermietet sind.

Neben all den königlichen Bauten gibt es auch noch verschiedene weitere Sehenswürdigkeiten in Ludwigsburg für Urlauber zu erkunden. Nur wenige Kilometer von unserem Ferienhaus in Ingersheim entfernt. So befindet sich im Asperger Torhaus das Garnisonmuseum und präsentiert in vier Räumen eine Dauerausstellung zur Geschichte der Garnison in der Baden-Württembergischen Stadt. Hier sind mitunter Ausrüstungsgegenstände und auch Uniformen zu bestaunen. Im fünften Raum können Sie immer wieder wechselnde Sonderausstellungen besuchen. Das Ludwigsburg Museum zeigt mit rund 500 Ausstellungsstücken aus einer weitaus größeren Sammlung die Kulturgeschichte der Stadt auf. Das Strafvollzugsmuseum zeigt Ihnen das Leben und den Tod von Strafgefangenen aus früherer sowie heutiger Zeit. Eine eher bedrückende Ausstellung.

Innenstadt Ludwigsburg sehenswuerdigkeiten 3  Innenstadt Ludwigsburg sehenswuerdigkeiten 6  Innenstadt Ludwigsburg Shopping 2

Veranstaltungen in Ludwigsburg

Es erwarten Sie auch in Ludwigsburg mehr als ein Dutzend viel besuchter Events. Seien Sie dabei, wenn die Einwohner zum Marktplatzfest oder den Ludwigsburger BrauTagen laden. Besuchen Sie den Ludwigsburger Pferdemarkt, das Oldtimertreffen Retro Classics meets Barock, die Ludwigsburger Weinlaube, die Venezianische Messe, die Barockweihnacht oder auch das große Sommernachts-Open-Air-Kino. Freuen Sie sich auf eine ereignisreiche Urlaubszeit in unseren Ferienwohnungen in Ingersheim bei Ludwigsburg und erleben Sie die Vielfältigkeit des Schwabenlandes.

Buchen Sie unser Ferienhaus für Ihre Städtereise nach Stuttgart

Mit mehr als 623.000 Einwohnern zählt Stuttgart mehr als das sechsfache an Einheimischen als die Stadt Ludwigsburg. Kein Wunder, denn die Hauptstadt Baden-Württembergs gilt als sechst größte Stadt der Bundesrepublik. Zwar erst 1219 zur Stadt erhoben, wurde das Gebiet schon um 90 nach Christi besiedelt und ist heute auch bei Touristen ein beliebtes Reiseziel für einen Kurztrip. Über die städtischen Grenzen hinaus bekannt ist der weltweit größte Drei-Sparten-Theaterbetrieb mit der Oper Stuttgart, dem Stuttgarter Ballett und dem Schauspiel Stuttgart. Die Oper wurde schon 6 mal als Opernhaus des Jahres gewählt. Auch das dort auftretende Staatsorchester wurde schon als Opernchor des Jahres ausgezeichnet. Ursprünglich entstand der Bau im 17. Jahrhundert. Nach einer schweren Zerstörung folgte dann von 1909-1912 der Neuaufbau. 230.000 Besucher werden pro Saison gezählt, die Aufführungen wie „Die Zauberflöte“ von Mozart oder auch „Fidelio“ von Beethoven in dem neoklassizistischen Bau sehen wollen. Auch das Stuttgarter Ballett zählt zu den weltweit führenden seiner Art. Viele weitere Theaterstätten laden zu verschiedenen Veranstaltungen in die schwäbische Großstadt.

Städtereise: Museen in Stuttgart

Kunstliebhaber besuchen auch immer wieder gerne die Alte und Neue Staatsgalerie, das 1843 eröffnete Kunstmuseum. Ausgestellt werden Malereien ab dem Mittelalter, wie Werke von Picasso oder auch Beuys und mitunter Skulpturen ab dem 19. Jahrhundert. Das Landesmuseum Württemberg öffnete 1862 erstmals unter König Wilhelm I. seine Türen für Besucher. Es zeit die Landesgeschichte von der Steinzeit bis zur Neuzeit. Zu den Reliquien zählen beispielsweise Kunsthandwerk, Uhren, Münzen oder auch Glas. 280.000 Besucher kommen hierfür jährlich in das Alte Schloss. Auch im Haus der Geschichte Baden-Württembergs können Sie mehr über die Landesgeschichte anhand landestypischer Gegenstände und einem anschließenden Themenpark erfahren. Fossilienfunden, Dinosauriern und Naturaliensammlungen hat sich das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart gewidmet. Auf Völkerkunde mit Fokus auf Afrika, Süd- und Ostasien, Nord- und Südamerika, den Orient sowie auch die Südsee konzentriert sich das Linden-Museum. Die meisten Besucher zählt allerdings das Mercedes-Benz-Museum mit 550.000 verkauften Tickets jährlich. Hier tauchen Sie ein in die Welt von Mercedes-Benz und erleben eine Zeitreise durch 130 Jahre Automobilgeschichte. Auf 16.500 qm Fläche treffen Sie auf 160 Fahrzeuge und 1.500 Exponate. Historische Fahrzeuge können Sie aber auch im Straßenbahnmuseum entdecken.

Als Genießer sollte Sie auch die Anfang des 20. Jahrhunderts im Jugendstil erbaute Markthalle besichtigen. Unmengen an verführerischen Köstlichkeiten erwarten Sie hier in Stuttgart auf 6.800 qm. In den dort befindlichen Restaurants können Sie sich dann zwischen verschiedenen Gerichten wählen, die Ihnen sicherlich das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Empfehlenswert ist auch das Carl-Zeiss-Planetarium im Mittleren Schlossgarten mit einer beeindruckenden Fulldome-Projektionstechnik. Und natürlich darf auch in keiner Großstadt ein Zoo fehlen. In Stuttgart nennt sich der zoologisch-botanische Garten Wilhelmina und erfreut sich jedes Jahr mehr als 1 Millionen Besucher, die einen unvergesslichen Tag auf der 30 Hektar großen Fläche mit 11.500 Tieren, 1.200 Arten und 6.000 verschiedenen Pflanzenarten verbringen möchten.

Übernachten Sie in unseren Ferienwohnungen in Ingersheim bei Stuttgart und Ludwigsburg

Wir haben Ihnen nur eine kleine Auswahl an möglichen Unternehmungen und Ausflugszielen aufgeführt. Eine Reise in die Hauptstadt Baden-Württembergs lohnt sich auf jeden Fall. Für jeden Geschmack wird das passende geboten. Wir sorgen hierbei für Ihre Unterkunft. Unsere Ferienwohnungen sind modern eingerichtet und großzügig geschnitten. Binnen weniger Minuten erreichen Sie die umliegenden Städte Ludwigsburg und Stuttgart. Zur Ausstattung unseres Ferienhauses ins Ingersheim sowie aller weiteren Urlaubsdomizile von Homerent.de gehört i. d. R. eine komplett eingerichtete Küche, mindestens ein Badezimmer sowie Wohn- und Schlafzimmer. Fühlen Sie sich in unseren Wohnungen auf Zeit wie Zuhause. Bereiten Sie sich kostengünstig frische Mahlzeiten zu und genießen Sie morgens gemeinsam in aller Ruhe am Esstisch Ihr Frühstück. Freuen Sie sich auf unvergessliche Tage in unseren Ferienwohnungen bei Stuttgart. Senden Sie uns gerne Ihre Anfrage per Mail und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

bw01 ferienhaus ingersheim ludwigsburg 1  bw01 ferienhaus ingersheim ludwigsburg 2  bw01 ferienhaus ingersheim ludwigsburg 3

 

Zur Wohnung    Zur Wohnung   Zur Wohnung