Homerent.de Blog: Mit Unternehmungstipps für Ihre nächste Reise

Entdecken Sie gemeinsam mit uns besondere Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Locations, Restaurants, Ausflugstipps und vieles weitere, um eine unvergessliche Reise mit vielen großartigen Höhepunkten zu erleben!

Wir präsentieren euch Tipps und Tricks rund ums Reisen! Von Koffer packen bis hin zum Reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Großstadt.

Freizeitpark Phantasialand in Brühl

Freizeitpark Phantasialand in Brühl

Zu Besuch im Phantasialand

„Steel Dragon“, „Tower of Terror“ oder auch „Sky Scream“ sind nur einige wenige Namen der unzähligen Attraktionen der vielen verschiedenen weltweit aktiven Freizeitparks. Für eine Großzahl der Besucher eines Vergnügungsparks ist es wohl weit mehr als nur ein reiner Zeitvertreib. Unzählige moderne Fahrgeschäfte, Shows und Schauplätze sorgen dafür, dass wir uns als Gäste wie Kinder fühlen, die auf einem riesigen Abenteuerspielplatz ausgesetzt werden. In den letzten Jahren habe ich jedoch immer seltener eine der vielen Vergnügungsstätten besucht. Man vergisst schnell, dass die einen durchrüttelnden und Adrenalin hervorrufenden Attraktionen großartige Glücksgefühle hervorrufen. Das wird mir bei meinem erstmaligen Besuch des Phantasialandes in Brühl klar, den ich gemeinsam mit unserem Team im Winter besuche. Der mittlerweile in die 6 Themenbereiche Berlin, Mexico, Deep in Africa, Chinatown, Fantasy und Mystery unterteilte Freizeitpark wurde schon im April 1967 von Richard Schmidt und Gottlieb Löffelhardt in einem ehemaligen Braunkohle-Tagebau in Brühl ursprünglich als Märchenwald mit See und Attraktionen wie einer Oldtimerfahrt und einer Westerneisenbahn eröffnet. Somit gilt das Phantasialand als einer der europaweit ältesten Freizeitparks, der immer wieder erweitert und modernisiert wird. Heute misst die Fläche 28 Hektar und begeisterte beispielsweise im Jahr 2015 knapp 1,9 Millionen Besucher. Wem ein einzelner Tag nicht reicht, kann sich sogar in einem der zwei Themenhotels einbuchen und das Vergnügen auch am Folgetag noch erleben. Im Vergleich zu vielen anderen Parks ist das Phantasialand nicht nur von Ende März bis November geöffnet, sondern bietet in einigen Wochen im Winter ein eigenes Showprogramm. Bei angemessenem Wetter sind sogar einige der großen Attraktionen geöffnet.

Weiterlesen
612 Aufrufe

Ausflugsziel Discovery Center Continium Niederlande

Ausflugsziel Discovery Center Continium Niederlande

Entdeckermuseum Continium Kerkrade

Es ist Silvestermorgen. Für mich ein Tag wie jeder andere, doch es scheint mir, als verbinde die Mehrzahl meiner Mitmenschen den Jahreswechsel als mit hohen Erwartungen und Hoffnungen verbundenes Großereignis, das es alljährlich ausgiebig zu feiern gilt. Mein Freund und ich nutzen die Aufregung der anderen Kölner zu unserem Vorteil und beschließen, während alle anderen noch ausgiebig schlafen, um die Nacht munter zu überstehen, einen Tagesausflug ins niederländische Kerkrade direkt an der Grenze zu Holland zu unternehmen. Wir erreichen unser Ziel unter einer Stunde bei strahlend blauem Himmel. Es ist mein zweiter Ausflug nach Kerkrade. Wie Sie in meinem Blog nachlesen können, war ich schon im Sommer zu Besuch in dem wirklich wundervollen Gaiazoo, den ich auch an dieser Stelle abermals empfehlen möchte. Doch heute konzentrieren wir uns voll und ganz auf das Discovery Centre Continium. Eigentlich hatte ich schon längst hierher gewollt, doch es ist nicht immer allzu leicht, eine Begleitung zu finden, die sich überzeugen lässt. Heute war es endlich soweit. Neben wenigen anderen erreichen wir den kostenfreien Parkplatz direkt am Museumsplein. Kaum vorstellbar für niederländische Verhältnisse, aber Sie zahlen hier tatsächlich keine Parkgebühren. Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, können Sie direkt an der Endstation vom Continium aussteigen. Nun aber wollen wir bei der winterlichen Kälte schnell in das moderne Museum. Zu dem Museumskomplex gehören übrigens noch das „Columbus Earth Theater“ (das ich an einem anderen Tag definitiv noch besuchen muss!) und das Kunstmuseum „Cube“. Allerdings haben die Türen heute nur bis 16.00 Uhr geöffnet. Da möchten wir ausreichend Zeit für den Besuch des Entdeckermuseums haben. Letztendlich verbringen wir mehr als 3 Stunden im Continium. Für 12 € pro Person kaufen wir unsere Tickets und erhalten einen Ausstellungsplan. Kinder bis 3 Jahren sind kostenfrei und wer seinen Besuch frühzeitig plant, zahlt online pro Ticket nur 11 €. Ansonsten sollten Sie wissen, dass das Museum immer dienstags bis sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet hat (Sonderregelungen gibt es für Feier- und Ferientage).

Weiterlesen
1091 Aufrufe

Urlaub in Köln - Kultur und Menschen

Urlaub in Köln - Kultur und Menschen

 

Kölsch lernen für die Reise nach Köln

Wir reisen rund um die Welt und lernen fremde Kulturen, Sprachen, Traditionen und Gerichte kennen. In Italien freuen wir uns auf das dolce vita, die Spanier entzücken uns mit ihrem Temperament, die Portugiesen stimmen uns nachdenklich mit ihren Fado-Gesängen und die Briten überraschen uns immer wieder mit skurrilen Outfits. Doch nicht nur international erwarten uns große Unterschiede im Urlaub. Jeder Ort, jede Stadt hat ihre Eigenarten. Und Köln hat einige mehr. Bevor Sie also wohl verdient in Ihren Urlaub in die Rheinmetropole starten, möchte ich Sie vorab noch gerne auf einige Bräuche und Besonderheiten hinweisen. Machen Sie sich bereit für ein munteres und feierwütiges Völkchen in einer der ältesten, durch Römer erbauten deutschen Städte.

Markiert in:
Weiterlesen
983 Aufrufe

Ich packe meinen Koffer...

Ich packe meinen Koffer...

Tipps und Tricks zum richtigen Koffer packen für den Urlaub

So sehr wir uns auch jedes Mal auf unseren anstehenden Urlaub freuen - das Koffer packen kostet uns oft doch einige Nerven. Denn gerade die Damenwelt schafft es meistens, mehr als nötig mitnehmen zu wollen, wofür in der Regel nicht ausreichend Platz im Koffer vorhanden ist. Wir wollen schließlich für jede Gelegenheit gewappnet sein. Ob für einen ausgiebigen Fußmarsch durch die City, eine Shoppingtour oder eine Partynacht am Abend im schicken Dress. Statt auf die Hälfte verzichten zu müssen, gibt es einige Tricks, die uns dabei helfen können, platzsparend zu packen und kleinen Ärgernissen wie auslaufenden Shampoos oder verhedderten Ketten vorzubeugen. Ich habe zwei hilfreiche Tutorials für euch entdeckt, die euch die Vorbereitungen für eure nächste Reise erleichtern sollen. Viel Spaß dabei!

Weiterlesen
662 Aufrufe

SCSocial Stream

JFBConnect not found. Please reinstall.